DEUTSCH

Das Fach Deutsch wird an der IGS Heidberg durchgängig unterrichtet und hat auch Anteile in den selbstgesteuerten Lernphasen der Lernwerkstattstunden sowie der INA-Stunden (INA= Individuelles Arbeiten). Die Schülerinnen und Schüler werden beim Kompetenzaufbau in den folgenden Bereichen unterstützt: 1. Sprechen und Zuhören, 2. Schreiben, 3. Lesen – Umgang mit Texten und Medien, 4. Sprache und Sprachgebrauch untersuchen.

Im 7. Und 8. Jahrgang wird der Deutschunterricht durch das Lernbüro ergänzt. Hier werden digital Aufgaben auf mehreren Niveaustufen zur Verfügung gestellt, so dass die Schülerinnen und Schüler ganz individuell und selbstgesteuert arbeiten können. Mehrere Lernbürolehrkräfte begleiten das Lernen der Schülerinnen und Schüler.

In Jahrgang 9 und 10 gibt es eine äußere Fachleistungsdifferenzierung in G- und E-Kursen. In den G-Kursen wird auf grundlegendem Niveau, in den E-Kursen wird auf einem erhöhten Niveau unterrichtet. Die Kurszuteilung spielt auch eine Rolle über den späteren Abschluss an der IGS.

Wir legen im Fach Deutsch viel Wert auf projektartigem Arbeiten. Einige regelmäßige Projekte und Aktionen unserer Schule:
  • regelmäßige Teilnahme Vorlesewettbewerb
  • regelmäßige Lektüren im Unterricht
  • regelmäßige Theaterbesuche (freiwillig oder als gesamter Kurs)
  • Leseclub als Raum zum Lesen und Schmökern
  • Teilnahme am Projekt Mediacampus (koordiniert von der Braunschweiger Zeitung)
  • Teilnahme an der Braunschweiger Kinder- und Jugendbuchwoche

Im unteren Abschnitt finden Sie Verlinkungen zu einzelnen Aktionen des Faches Deutsch an der IGS Heidberg.