Der Fachbereich Fremdsprachen stellt sich vor

 

 Hello! ¡ Hola! Bonjour! Salve!

 

Diese Begrüßungen in 4 verschiedenen Sprachen hört man auf den Fluren und in den Klassen der IGS Heidberg. Denn bei uns lernen die SchülerInnen nicht nur ab Jahrgang 5 Englisch sondern ab Jahrgang 7 und/ oder 11 auch eine weitere Fremdsprache, wie Spanisch, Französisch oder Latein, nach Wahl.

 

Dem Erlernen einer Sprache kommt in der heutigen Zeiteine besondere Bedeutung zu.

 

„Fremdsprachenkenntnisse ermöglichen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Sprachenlernen ist damit eine der wesentlichen Herausforderungen, die mit

dem Auftrag des lebenslangen Lernens auf die Gesellschaft, die Bildungssysteme und den Einzelnen zukommen.“ (Bildungsbeitrag des Faches Englisch; KC S. 5)

 

Das Erlernen einer Sprache erfolgt an der IGS Heidberg sowohl im Klassenverband als auch zur Differenzierung in besonderen Lernformen, wie dem Lernbüro Englisch, in dem mehrere Lehrkräfte mit der Klasse an praktisch angelegten Themenfeldern oder Sprechprüfungen arbeiten, die die gewohnten schriftlichen Klassenarbeiten ersetzen.

 

Desweiteren bilden besondere Veranstaltungen und Projekte eine Brücke zwischen Theorie und Praxis. Hier einige Beispiele:

 

  • Sprachendorf: SchülerInnen wenden ihr Wissen an, indem sie z.B. in selbst gestalteten Shops einkaufen gehen und dort mit MuttersprachlerInnen sprechen können. (siehe Foto)

 

  • Spelling contest: In den Klassen 5 bis 7 findet einmal im Schuljahr ein Buchstabierwettbewerb in englischer Sprache statt, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt.

 

  • Fremdsprachenassistenten: Jedes Schuljahr begrüßt unsere Schule eine/n AssistenzlehrerIn aus einem englisch-, spanisch- oder französischsprachigen Land, der/ die die Kultur seines/ ihres Landes vermittelt und mit den SchülerInnen in der Fremdsprache spricht.

 

  • Studienfahrten: Diese Fahrten ergänzen den Unterricht durch eine Exkursion ins Ausland, wodurch die SchülerInnen einen intensiven Einblick in Sprache und Kultur erhalten. (siehe Foto)

 

  • Varieté: Hier stellen sich die Fremdsprachenkurse einmal jährlich künstlerisch vor. (siehe Foto)

 

  • Englisches Theater: Eine externe Theatergruppe präsentiert ein Theaterstück auf Englisch, je nach Klasse in einem unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad.

 

Neue Welten entdecken? Auf zum Sprachenlernen!

 


Traditionen pflegen an der IGS Heidberg: Das Sprachendorf

Bereits zum vierten Mal fand am 21.11.2018 das Sprachendorf an unserer Schule statt, das sowohl für die Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrkräfte stets ein Highlight darstellt. Aus gewöhnlichen Unterrichtsräumen werden dann Hotelrezeption, Restaurant und Bekleidungsgeschäfte, in denen Sprecher des Französischen, Spanischen und Englischen die Rolle von Servicekräften sowie Verkäufern im Ausland einnehmen. In die Rolle der Konsumenten schlüpfenin jedem Jahr die Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs. Die zuvor in Lernbüro und Fremdsprachenunterricht geprobten Alltagssituationen werden hier auf ein anspruchsvolleres Level gehoben, da die Schülerinnen und Schüler nun mit ihnen in der Regel fremden Personen ins Gespräch kommen müssen, um ihre kommunikativen Ziele zu erreichenDementsprechend war auch in diesem Jahr wieder die Aufregung vor Betreten der Geschäfte deutlich zu spüren. Nach der Begegnung waren sie sich dann jedoch einig, so schlimm war es gar nicht und Spaß hat es auch noch gemacht. Zudem meldeten viele Achter zurück, dass sie es toll fanden, sich auch mal mit anderen Menschen in der Fremdsprache unterhalten und ausprobieren zu können

Besonders stolz sind wir in diesem Jahr auf die Premiere der Latein-Station. Hier ist die sonst totgeglaubte Sprache wieder zum Leben erweckt worden. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal. (Red. 11/2018)